Liebe ambitionierte  Triathletinnen!

 

Nach langem Überlegen, hin-und herwälzen sämtlicher Faktoren  sind wir heute nach der Absage von 2 bereits angemeldeten Triathloninteressentinnen schweren Herzens  zu der Entscheidung gekommen, dass wir das Projekt wgt 2020 wegen zu geringer Teilnehmeranzahl absagen müssen.

 

 

 

Es ist uns nicht möglich, mit dieser kleinen Anzahl von Athletinnen die Bedingungen unserer Sponsoren zu erfüllen und den nötigen Teamspirit aufleben zu lassen.

 

 

 

Wir bedanken uns  sehr für das bereits entgegengebrachte Interesse für unser Frauensportprojekt. Die Sportunion Waidhofen bildet nach wie vor eine gute Einstiegsplattform für triathloninteressierte Frauen, da sich durch die Athletinnen aus den vorherigen Staffeln gute Anknüpfungspunkte ergeben.  

 

z.B: jeden Mittwoch Laufbahntraining Stadion W/Y 18:00 – 19:00 Uhr, ab Mai Schwimmtraining girls only jeden Montag im Freibad W/Y 18:00 – 19:00 Uhr, ab Mai jeden Donnerstag Rennradausfahrt girls W/Y 17:00 – open end 😊.

 

 

 

Solltet ihr noch irgendwelche Auskünfte brauchen oder Fragen haben, könnt ihr euch gerne bei uns melden.

 

 

 

Wie bereits gesagt, es tut uns wirklich sehr leid, aber wir sind  jederzeit für euch da.

 

 

 

Alles Liebe

 

 

 

Babsi + Christa

 

„We are looking for “ …….

 

 

 

Du bist weiblich, ehrgeizig, körperlich gesund, interessiert und Besitzerin eines Rennrades? Dann bist Du die Richtige für das Team „woman goes tri 2020“.

 

Ein Projekt der Sportunion-Athletinnen Christa Hraby und Barbara Helperstorfer, ausgezeichnet von der Bundesportorganisation Österreich mit dem Crystal Award 2015.

 

 

 

2013 gegründet, 2014,2015,2016,2017 fortgeführt, will sich das Damentriathlonteam 2020 vergrößern. Als staatlich geprüfte Triathlon-Instruktorinnen  möchten wir mit diesem Projekt Frauen (von 16 bis 60) für den Triathlonsport begeistern. Nachdem wir es bis dato bereits geschafft haben, den Damenanteil bei heimischen Triathlons um 15 % anzuheben, werden wir weiterhin den Fokus haben, Frauen und Mädchen  mit einem gezielten Aufbautraining  die Scheu vor dieser männerdominierten Sportart  zu nehmen und uns  gemeinsam auf einen Sprint-Triathlon (750 m Schwimmen / 20 km Radfahren / 5 km Laufen) vorzubereiten.

 

 

 

Warum Triathlon für Frauen??

 

Der Triathlonsport beinhaltet mit Schwimmen, Radfahren und Laufen jene Sportarten, welche von den meisten sportbewussten Frauen bereits ausgeübt werden. NUR meist nicht in dieser Reihenfolge und OHNE Unterbrechung! Da durch die Verbindung der einzelnen Disziplinen miteinander fast alle Muskeln beansprucht werden,  schafft der Triathlonsport ein optimales muskuläres Gleichgewicht im Gegensatz zu den Einzelsportarten.

 

 

 

Wie sieht das aus??

 

Gemeinsames Schwimmtraining – Erlernen der Kraultechnik, praktische Übungen  bzgl. Schwimmstart, Positionskämpfe und Freiwasser.

 

Weiters gemeinsames Rad- und Lauftraining – Erlernen des Radfahrens in der Gruppe, Geschwindigkeit, Überholmanöver, Koppeltraining, Wechselzonentraining, Laufschule,  Lauftraining.

 

Ziel??

 

Ziel der Damentrainingsgruppe ist der „Ausee-Triathlon“, der am 15. August 2020 in Blindenmarkt stattfindet. Dabei werden wir gemeinsam die Sprintdistanz 750 m Schwimmen/20 km Radfahren/5 km Laufen in Angriff nehmen und es auch schaffen!!!

 

Ab wann geht’s los???

 

Das Training startet ab Februar 2020.

 

Wer sich mit fachlicher Unterstützung und  innerhalb einer Gruppengemeinschaft über das Sporterlebnis Triathlon heranwagen möchte, kann sich unter

 

christa-klaus.hraby@gmx.at oder bhelperstorfer@yahoo.de

Betreff: „woman goes tri“  bewerben.

 

Anmeldeschluss: 05.01.2020

 

Nähere Informationen unter: 0650/2332050   od.  0664/4046339

 

Aufgenommen werden max. 14 Teilnehmerinnen.

 

 

Mit einem gemeinsamen Training, dem Sammeln vieler positiver Erfahrungen und dem Überwinden der Bedenken, sind wir nach Abschluss dieses Projektes überzeugt, dass die Motivation zur Ausübung des Triathlonsports bestehen bleibt.

 

“great things never came from comfort zones”