Sensationelle Laufleistungen beim Weihnachtsmeeting des OÖLV in der Kornspitz Leichtathletikhalle in Linz von  Damjan Eror und Haris Mulalic!

 

 

 

Nachdem in den letzten Wochen Basistraining auf dem Plan stand, nutzte Trainer Milan Eror mit seinen Nachwuchsathleten Damjan Eror und Haris Mulalic die Gelegenheit, erstmals in der Halle einen Wettkampf zu bestreiten, um eine Standortbestimmung des derzeitigen Leistungsvermögens zu haben.

 

 

 

Damjan und Haris liefen das erste Mal in der Halle und absolvierten beim Weihnachtsmeeting am 28. Dezember die 1000m-Distanz.

 

 

 

Damjan lief ein sehr couragiertes Rennen und nach ausgezeichneten 2:57,38 Min über die Ziellinie. Das bedeutete unter 28 gestarteten Läufern den zehnten Rang und die schnellste Zeit, die ein Schüler (U 14) heuer in Österreich gelaufen ist. Haris beendete den Lauf in 3:29,11 min. und wurde 19.

 

 

 

Diese Leistungen zeigen, dass die Trainingsgestaltung und der Fleiß auch Früchte tragen und die Ziele für das kommende Jahr auf diesem Weg weiterverfolgt werden können.