Ein Schwimmtraining der etwas anderen Art für unsere Triathlon-Youngsters und -athleten!

 

 

 

Zum Abschluss des heurigen Megasommers veranstaltete die Wasserrettung Waidhofen gemeinsam mit Herbert Mairhofer vom Badbuffet ein Wasserballmatch.

 

 

 

Schlussendlich standen 4 Mannschaften zu jeweils 6 Personen in den Startlöchern, um diese Wassersportart, für manche zum ersten Mal, im Parkbad im Springerbecken auszuführen.

 

 

 

Die Spielzeit von zweimal 8 Minuten pro gegnerischer Mannschaft verlangte sehr viel Ausdauer und Kraft…das wurde von den meisten TeilnehmerInnen richtig unterschätzt.

 

 

 

Die Sportunion stellte zwei Mannschaften. Unsere Youngsters mit Sandro Tatzreiter, Marlene Grillitsch, Sophia Gerstmayer, Clara Schrey, Anna Mairhofer und Julia Scheuchel und die Mannschaft Sportunion „the older one“ mit Andi und Elke Tatzreiter, Bettina Mayerhofer, Sabine Strambach, Christa Hraby und Austauschspieler Harald Haberfellner.

 

 

 

Unsere Youngsters schlugen sich tapfer und zeigten vollen Einsatz, genauso wie alle anderen Teilnehmer. Der Spaßfaktor stand an erster Stelle. Jedoch waren die Hausherrn des Parkbads, die Mannschaft der Wasserrettung, nicht zu schlagen.

 

 

 

Der Trainingsmodus für den kommenden Sommer 2019 heißt nun für die Youngsters und ihre Sportunionkollegen: zuerst Kraultraining und dann zum Abschluss unbedingt ein kleines Wasserballtraining!