Erfolgreiche Qualifikation für Triathlon EM Kitzbühel 2017 für wgt-Girls!

 

 

 

Am Sonntag, den 30. April 2017, eröffneten in Obergrafendorf Stefanie Amesbichler  und Barbara Pallinger ihre Triathlonsaison 2017.

 

 

 

Die beiden WGT-Girls nahmen die olympische Distanz in Angriff. Aufgrund der extrem kalten Wassertemperatur (12,7°C !) wurde die Schwimmstrecke von 1,5 km auf 500 m gekürzt. Weil dies alleine noch nicht reichte, machte der Wind sich auf der 40 km langen Radstrecke auch noch sehr deutlich bemerkbar. Die abschließende 10 km Laufstrecke wurde dann aber ohne große Hürden von die Athletinnen bewältigt.

 

 

 

Trotz des harten Einstiegs in die Saison konnten die Girls super Zeiten aufweisen: Stefanie Amesbichler  finished ihre erste olympische Distanz mit einer Zeit von 2 h 29 min und erreichte somit den 4.Rang in der Altersklasse W50. Babsi Pallinger  erreichte das Ziel nach 2 h 19 min und erreichte ebenfalls den 4. Rang in der Altersklasse W30.

 

 

 

Mit diesen Ergebnissen dürfen die beiden Tri-Girls mit den Sportunion – VereinskollegInnen Elke Tatzreiter, Sonja Schedlbauer und Andreas Tatzreiter bei der Tri-EM in Kitzbühel von 16.-18. Juni 2017 an den Start gehen.