Erste Station des 4 Städte Crosslaufcups in Krems – Siege für Damjan Eror und Ajdin Hasić, Platz Zwei für Haris Mulalić!

 

 

 

Die Trainingsgruppe um Milan Eror testete am 12. Jänner in Krems erstmals für die Crossmeisterschaften Anfang März. Zudem startete Damjan Eror zum ersten Mal in der Klasse U 16.

 

 

Pünktlich um 10:00 Uhr ging´s bei zwar kühlen Temperaturen aber sonnigem Wetter los. Zu bewältigen waren 1650 m und 3 Runden. Nach abwartendem Beginn setzte sich Damjan bereits in der ersten Runde an die Spitze. Je länger das Rennen dauerte, umso größer wurde der Vorsprung. Schließlich siegte Damjan überlegen mit 19 sec. Vorsprung in 5:01,6 min.

Ajdin und Haris liefen zunächst im vorderen Drittel des Feldes. In der zweiten und dritten Runde konnten beide Platz für Platz gut machen. Schlussendlich kam Ajdin nach einem tollen Schlussprint als Zweiter ins Ziel und siegte damit in der Klasse U 14 – sein erster Sieg in der noch jungen „Laufkarriere“.

 

 

Sein bisher bestes Rennen lief auch Haris Mulalić, der einige Sekunden nach Ajdin als Gesamtvierter und Zweiter in der U 16 die Ziellinie überquerte.

 

Darüber hinaus auch ein Topergebnis in Agegroup-Bereich. Sportunionläufer Hermann Wagner erreichte den 2.Platz in der Altersklasse M60. Erst in einem längeren Schlusssprint konnte der 2.Platz am Podium abgesichert werden.

"Für mich war das ein sehr schöner Cross-Laufbewerb und eine gute Motivation auch bei den weiteren Bewerben an den Start zu gehen", so der Sportunionläufer, der erstams in dieser Serie am Start war.

 

Die weiteren Stationen sind Amstetten am 26. Jänner, St. Pölten und Melk.