Triathlonnachwuchs der Sportunion zeigt super Ergebnisse beim 2. Swim&Run in Amstetten!

 

 

 

Die eifrigen Trainingsstunden über Herbst und Winter im Hallenbad und auf der Laufbahn zeigten für den Triathlonnachwuchs der Sportunion Waidhofen die ersten Früchte beim 2. Amstettner Swim&Run am Sonntag, 24.3.2019.

 

 

 

Unter den 230 Startern waren auch 11 Jugendliche und Kids der Sportunion Waidhofen zu finden. Sie nahmen bei den unterschiedlichsten Bewerbskategorien teil. Den Beginn machten die Triagirls die im Rahmen des ÖTRV-Nachwuchscups hier um Punkte kämpften. 400 m Swim im Hallenbad Amstetten und 3.200 m Run im Amstettner Stadion wurden von Julia Scheuchel, Lena Haberfellner und Clara Schrey perfekt abgespult. Alle Mädels konnten ihre persönlichen Schwimmbestzeiten deutlich bei diesem Bewerb verbessern. Laura Tatzreiter startete ebenfalls im Nachwuchscup über 300 m Swim und 3.200 m Run und punktete wie so oft mit einer supertollen Laufzeit.

 

 

 

Für den Fun-Bewerb über 50 m Swim und 1.200 m Run standen für die Sportunion Waidhofen Sandro Tatzreiter, Raimund Strambach, Livia Taibon, Melissa und Karina   Hörndler, Marie Haberfellner und Alma Schneider am Start. Die Leistungen der Kids konnten sich durchaus sehen lassen.

 

 

 

Platz 1 für Livia Taibon und Sandro Tatzreiter, Platz 2 für Hörndler Karina und Raimund Strambach und Platz 3 für Melissa Hörndler waren ein perfekter Ansporn für die zukünftigen Triathleten.